Willkommen auf der Homepage des deutschen Ökonomen Hans-Werner Sinn.

Hans-Werner Sinn ist emeritierter Präsident am ifo Institut und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er gründete und leitete das internationale CESifo-Forschernetzwerk und das Forschungsinstitut CES. In den letzten Jahren beschäftigte er sich vor allem mit dem Euro, Griechenland, der Europäischen Zentralbank, grüner Energie, der Demographie und der Migration. Zuvor widmete er sich der deutschen Wiedervereinigung, dem Steuerwesen, der Bankenregulierung und dem Versicherungswesen.

 

Aktuelle Videomitschnitte

00:29:08

„phoenix, Im Dialog: Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Werner Sinn“
„Im Dialog“ spricht Hans-Werner Sinn über sein Leben, den Einfluss der Ökonomen und die Krise Europas.

„phoenix, Im Dialog: Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Werner Sinn“
„Im Dialog“ spricht Hans-Werner Sinn über sein Leben, den Einfluss der Ökonomen und die Krise Europas.
00:29:08
01:14:02

„Markus Lanz vom 15. März 2018“
Zu Gast: Christian Lindner, Kristina Dunz, Hans-Werner Sinn, Erling Kagge.

„Markus Lanz vom 15. März 2018“
Zu Gast: Christian Lindner, Kristina Dunz, Hans-Werner Sinn, Erling Kagge.
01:14:02
00:09:39

„Brexit could cost Germany dearly“
DW Business News, 13. März 2018.

„Brexit could cost Germany dearly“
DW Business News, 13. März 2018.
00:09:39

Aktuelles

„Schöne neue Welten“ - Gibt es Alternativen zum Kapitalismus?

05.05.2018 Im SPIEGEL sprechen Globalisierungskritikerin Kathrin Hartmann, Ökonom Hans-Werner Sinn, Philosoph Richard David Precht, Netzaktivistin Anke Domscheit-Berg und Soziologe Harald Welzer über ihre Sicht zum Kapitalismus, Reformen und Alternativen. Lesen Sie weiter

„Ich kann nur jedem raten, die nächsten Jahre auf der Hut zu sein“

30.04.2018 Ein Gespräch mit Hans-Werner Sinn zu Trump und Reagan, höhere Zinsen und die Möglichkeit einer Dollar-Aufwertung. Zum Interview

Karl Marx - Was heute wirklich anders ist als bei früheren Krisen.

29.04.2018 Am 5. Mai 1818 wurde Karl Marx in Trier geboren. Der Ökonom Hans-Werner Sinn sagt: Wer die Krisen der letzten Jahrhunderte verstehen will, kommt an Marx nicht vorbei. Lesen Sie weiter

„Der Euro kostet Wohlstand“

27.04.2018 Warum die Gemeinschaftswährung für Deutschland und Österreich ein Problem, der Brexit eine Katastrophe ist, die niedrigen Zinsen schädlich sind, weshalb wir mit Russland netter umgehen sollten und wie Europa einen Handelskrieg mit den USA vermeiden kann. Lesen Sie weiter

„Europa sollte deeskalieren und auf Trump zugehen“

17.04.2018 Interview mit dem Börsen Radio von der Invest 2018: Prof. Hans-Werner Sinn über den Syrienkonflikt, den drohenden Handelskrieg, Donald Trumps Politik und die Zukunft des Aktienmarkts. Zum Radiobeitrag

Haben wir dazugelernt?

13.04.2018 ...oder kann sich die Finanzkrise wiederholen? Wie sicher sind Europas Banken? Zu diesen Fragen diskutierte Hans-Werner Sinn für phoenix auf der Invest Stuttgart mit Experten und Politikern. Zum Video

„Ich war ein 68er“

11.04.2018 Interview auf BR2 mit Hans-Werner Sinn und Gerlinde Sinn über die 68er Bewegung. Zum Radiobeitrag

„Plädoyer für eine City-Maut“

09.04.2018 Ökonomisch sinnvoller als Fahrverbote ist eine Eintrittsgebühr für Autos in die Innenstädte – gestaffelt nach Schadstoffausstoß und Tageszeit. Lesen Sie weiter

„Sinn lobt SPD-Vorstoß für solidarisches Grundeinkommen“

09.04.2018 Volkswirt Sinn fordert „Drei-Euro-Jobs“, kritisiert die EU-Politik im Handelskonflikt mit den USA und erzählt von seiner bewegten 68er-Zeit. Zum Interview

„Die EU, die Sozialmigration und das Wohlfahrts-Trilemma“

31.03.2018 Kann unser Sozialstaat die Massenmigration überleben? Auszug aus Hans-Werner Sinns Autobiographie in Tichys Einblick. Lesen Sie weiter

„Hart aber Fair“ (ARD) vom 26. März 2018

26.03.2018 Hans-Werner Sinn zu Gast bei „Hart aber Fair“ zum Thema Hartz IV. Zum Video

„Im Glashaus“

26.03.2018 Europa darf sich auf keinen Fall an einem Handelskrieg beteiligen, fordert Hans-Werner Sinn in seinem aktuellen Gastbeitrag im Handelsblatt. Lesen Sie weiter

Interview auf phoenix: Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Werner Sinn

23.03.2018 „Im Dialog“ spricht Moderator Alfred Schier mit dem langjährigen Präsidenten des ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, über sein Leben, den Einfluss der Ökonomen und die Krise Europas. Zum Video

„Markus Lanz (ZDF) vom 15. März 2018“

15.03.2018 Hans-Werner Sinn über US-Strafzölle, europäischen Protektionismus und die Euro-Krise Italiens. Zum Video

Brexit could cost Germany dearly

13.03.2018 In an interview for DW, one of Germany's leading economists, Hans-Werner Sinn, said Brussels was heading down the wrong path with regard to Brexit, and that Donald Trump had a point in the trade dispute with the EU. Zum Video

Archiv Aktuelles